Liebe Fischerinnen, liebe Fischer der Leutascher Fischerei!

 

 

An Neuerungen in dieser Saison erwartet Euch ein neues Team: Farid, Daniela, Darja und Mischa werden unter der Leitung von Monika dafür sorgen, dass Ihr wieder wunderschöne Angeltage erleben könnt.

Ab heuer müsst Ihr euren Fang im Bereich des Angelverleihs umpacken. Das erleichtert das Wiegen und die Kühlboxen bleiben gleich bei Mischa zur Reinigung.

Bitte überprüft nach dem Winter den Zustand der Angelausrüstung und speziell die Reißfestigkeit des Silkes und der Vorfächer!!! Unterfangkescher verwenden! Wir bestehen auf umgehendes Betäuben des Fanges mit Genickschlag und Raten zum sofortigen Ausbluten der Fische mittels Herz oder Kiemenstich! Kühlboxen und Akkus stehen zur Verfügung! Setzkescher verboten!

Preise 2018: Wie überall müssen auch wir etwas nachbessern und erhöhen den Eintrittspreis inkl. 2 kg Fang auf € 25,-. Die Vip-Karte (10 Eintritte) kostet € 225,-, Mehrfang bleibt bei € 9,50/kg (Mehrfang   Vip € 8,50/kg). Alte Karten und Gutscheine behalten Ihre Gültigkeit.

Angelverleih: Gerne stellen wir Leihangeln für € 5,-/Tag zur Verfügung. 1x Tauschen, weil defekt ist inkludiert. Bei erneuter Zerstörung der Angel müssen wir erneut berechnen!

Verarbeitungsservice: Falls zeitlich/personaltechnisch möglich, verarbeiten und verpacken wir Deinen Fang gerne küchenfertig. Gebühr: Ausnehmen/filetieren € 2,50/kg. Ausnehmen/filetieren inkl. vac verpacken     € 3,50/kg. Zu verarbeitende Fische bis 17 Uhr abrechnen und abgeben - das erspart Dir Wartezeiten am Tagesende.

Auch neu: Ab 15 Uhr wird kein Eintritt mehr berechnet - nur der Fang ist zu bezahlen. Vielleicht ein Anreiz auch mal schnell nach Feierabend einen Saibling für den Grill zu holen und ein Feierabendbier mit Blick auf den See zu trinken. Unser "Cafe am See" wird sich gerne um Dein leibliches Wohl kümmern!

Petri Heil!

Wir freuen uns auf Euren Besuch am Weidachsee

Thomas, Monika & Team

 

In eigener Sache: Suchen Fischwirt oder auch Quereinsteiger mit Geschick und Gefühl für unsere Salmonidenproduktion in Ganzjahresstelle.